Home

24.09.2018 | 11. Investor-Planspiel in Schöppenstedt

Eine Woche lang stand das Thema Wirtschaft im Mittelpunkt der Projektgruppe "Investor–Planspie"l, welche sich während der Projektwoche in Schöppenstedt traf. 21 Schülerinnen und Schüler unserer 10. Klassen der Standorte Remlingen und Schöppenstedt beschäftigten sich im Rahmen des computergestützten Planspiels damit, wie ein Betrieb funktioniert.

Die Aufgabe bestand darin, Kopfhörer zu produzieren und zu vermarkten. Die Unternehmer mussten kalkulieren und den Markt beobachten. Ihre Taktik gaben sie in den Computer ein, der dann berechnete, wie sich der Absatz entwickelte. Der Einkauf musste kalkuliert werden, es ging um Qualität, Werbung und Marktinformationen. Daraus setzte sich dann der Verkaufspreis zusammen. Die Schülerinnen und Schüler können mit ihrem eigenen Konzept entscheiden, ob sie für Qualität zu einem höheren Preis oder eher günstige Produkte anbieten wollen. Die Abendveranstaltung am Donnerstag stellte dann den Höhepunkt dar. Dazu präsentierten die Schüler in der Eulenspiegelhalle ihre Produkte der Öffentlichkeit – unter ihnen auch Geschäftsleute der Region und Kooperationspartner der Elm-Asse-Schule. Diese mussten die Produkte nebst Präsentation dann bewerten. Am Freitag legten die drei Spielgruppen ihren „Konkurrenten“ dann in einer Hauptversammlung alle Zahlen offen.

Eine anstrengende aber erfolgreiche Woche – im positiven Sinn. Dadurch, dass die Schüler verschiedene Bereiche zwischen Kalkulation, Produktion, Verkauf und Werbung abdecken mussten, bekamen sie auch in unterschiedliche Gebiete Einblicke.

Geleitet wurde die Woche von der Spielleiterin Frau Anna Katharina Imker und der Sozialpädagogin Frau Claudia Schaffert bereits zum 11. Mal an der Elm-Asse-Schule. Das Planspiel wird von der Stiftung Niedersachsen-Metall, sowie der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Durch den Referenten der Deutsche Bank der Filiale Wolfenbüttel Herrn Ralf Viehweger gab es Einblicke in den Bereich Aktien und Börse. Der Konzern Alstom, durch den Ausbilder Christian Haude gab den Schülern bei einer Betriebsbesichtigung Einblicke in ein Industrieunternehmen.

Eine schöne Tradition an unserer Schule, die die Schülerinnen und Schüler immer wieder neu begeistert und ihre Talente herausfordert. (Schaff)

21.09.2018 | Abschluss der Projektwoche

Am Freitag war es nun soweit: Im Rahmen der Abschlussveranstaltung präsentierten die sechs Projektgruppen die Ergebnisse ihrer Arbeit.

 

Die Gruppe „Rund ums Pferd“ hatte sich über Haltung und Pflege, Krankheiten, Reitweisen, Reitbekleidung uvm. informiert. Es fand ein Besuch bei den Pferdefreunden Hedeper statt. Bei der Abschlussveranstaltung gab es eine Modenschau mit Reitbekleidung, echte Ponys standen zum Reiten auf dem Bolzplatz bereit und in einer „Fotobox“ konnte man sich in Reitbekleidung fotografieren.

 

Bei der Projektgruppe „Afrika“ ...      >>weiterlesen & Bildergalerie

17.09.2018 | Projektwoche gestartet

Heute startete die Projektwoche unter dem Thema "Was machst du eigentlich nachmittags?". Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung vertraut zu machen. Am Standort Remlingen gibt es folgende Projektgruppen: Sport, Feuerwehr, Rund ums Pferd, Gesellschaftsspiele, Internationales Kochen und Afrika. Interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen nehmen am Investorplanspiel in Schöppenstedt teil. Am Freitag werden die Projektgruppen ihre Arbeit im Plenunm präsentieren. Für das Investorplanspiel findet am Donnerstagabend in der Eulenspiegelhalle in Schöppenstedt eine Präsentationsveranstaltung statt. Wir sind gespannt und werden berichten. (Ar)

04.09.2018 | Bundesjugendspiele

Am vergangenen Dienstag war uns beim "zweiten Anlauf" nun endlich auch das Wetter hold und die Bundesjugendspiele konnten stattfinden. Bei Weitsprung, Sprint, Weitwurf und Ausdauerlauf zeigten die Schülerinnen und Schüler ihre sportliche Fitness. Am Ende errangen 7 Schülerinnen und Schüler eine Ehrenurkunde: Lena Sophie Sickert (7.1), Jason Hanke (8.2), Niklas Templin (8.2), Leon Fischer (9.1), Marvin Bodschwinna (9a), Mariele Posmick (10.2) und Tim Schreivogel (10.2).  Außerdem wurden 42 Siegerurkunden und 71 Teilnehmerurkunden vergeben. Herzlichen Glückwunsch!

Ein Dank geht auch an das Organisationsteam rund um Frau Langelüddecke! (Ar)

10.08.2018 | Neues Schuljahr beginnt

Herzlich willkommen zurück!

Nach diesem Supersommer hat nun am 09.08. das neue Schuljahr begonnen. Die EAS Remlingen startet mit den Klassen 7 bis 10. Neu ist, dass die beiden neunten Realschulklassen zu einer zusammengeführt  wurden und die 9. und 10. Hauptschulklasse in einer Kombiklasse lernen werden. Alle sind motiviert, das kommende Schuljahr zu einem erfolgreichen zu machen!

Verabschiedet haben wir uns am Ende des letzten Schuljahres von Frau Glienke und Herrn Dlugozc, die in den Ruhestand gingen. Außerdem wendeten sich Frau Seel, Frau Bartz, Frau Kelly, Frau Russo und Frau Fell anderen Aufgaben zu. Auch Herr Gebel wird nur noch einige Stunden an unserem Standort unterrichten. Doch es gibt auch Unterstützung durch neue Lehrkräfte, die teils von anderen Schulen zu uns abgeordnet sind. Davon berichten wir demnächst.

Für alle viel Kraft, aber auch Spaß für die kommenden Aufgaben!!! (Ar)